Das Buch

Wie geht es Menschen, die Jahrzehnte ihres Lebens hinter Gefängnismauern verbringen? Das Buch "Strafraum - Absitzen in Freiburg" vertieft das gleichnamige Projekt mit ungewöhnlichen fotografischen Einblicken in den Gefängnisalltag und gibt Gefangenen der JVA Freiburg Gesicht, Bild und Stimme. Autor*innen berichten aus unterschiedlicher Perspektive über das Leben und Arbeiten innerhalb der JVA Freiburg und widmen sich übergeordneten Themen wie Gefängnisarchitektur, Bewährungshilfe, Täter-Opfer-Ausgleich oder fragen nach dem Sinn von Strafen, sowie nach zeitgemäßen Konzepten für Strafvollzug und Resozialisierung.

Herausgeber*innen: Thomas Hauser, langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der Badischen Zeitung, Britt Schilling, Fotografin, Reinhild Dettmer-Finke, Filmemacherin

Für 15 € (zzgl. 3€ Versandkosten) ab sofort erhältlich. 

  • Gerne senden wir es Ihnen zu, 
  • Sie können das Buch auch in der Geschäftsstelle der Freiburg Bürgerstiftung abholen. Unsere Geschäftsstelle im "Anna von Gierke Forum" in Freiburg, Kaiser-Joseph Str. 268 (3.Stock)  ist Dienstags von 9.30 - 13.00 sowie  Donnerstags von 14.00 bis 17.00 geöffnet.
  • Wenn Sie die Onlinebestellung nicht nutzen wollen, richten Sie eine Bestellung per Email unter "Kontakt" an uns.